Domainrecht – eine Bilanz der Rechtsprechung aus den Jahren 2013/2014

Fabian Reinholz gibt zusammen mit Marius Janke einen Überblick über die Rechtsprechung zu Domainrecht über die vergangenen zwölf Monate.

Dieser Rechtsprechungsüberblick fällt etwas anders als die Beiträge der vergangenen Jahre. Es gibt in den letzten 12 Monaten auffallend weniger Urteile zum Domainrecht. Insbesondere zum Marken- und Wettbewerbsrecht scheinen die Rechtsfragen abgegrast oder vom BGH richtungsweisend geklärt worden zu sein, so dass viele Domainstreitigkeiten womöglich außergerichtlich geklärt werden. Stattdessen verlagern sich die Konflikte vermehrt auf Fragen zur Haftung des Domaininhabers oder des Admin-C für Rechtsverletzungen, die auf den unter der Domain abrufbaren Webseiten stattfinden.

Den Aufsatz "Domainrecht – eine Bilanz der Rechtsprechung aus den Jahren 2013/2014" von Fabian Reinholz und Marius Janke stellen wir Ihnen gern hier als PDF zum Download zur Verfügung.

Kommunikation & Recht
Ansprechpartner: