Die 10. Deutschland-Ausgabe des Anwaltsrankings Best Lawyers wurde veröffentlicht. Prof. Niko Härting und Dr. Martin Schirmbacher zählen erneut zu den besten Anwälten im IT-Recht.. Fabian Reinholz gehört wieder zu den Besten auf dem Gebiet „intellectual property“.

Der US-Verlag Best Lawyers ermittelte für das Ranking die renommiertesten Rechtsanwälte Deutschlands in einem umfangreichen Peer-to-Peer-Verfahren. Teile des Rankings werden Mitte Juli in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt unter dem Titel „Deutschlands beste Anwälte 2018“ veröffentlicht.

Auch in diesem Jahr wurden drei HÄRTING Rechtsanwälte in das Ranking aufgenommen. Prof. Niko Härting und Dr. Martin Schirmbacher zählen erneut zu den besten Anwälten Deutschlands auf den Gebieten des IT- und Technologierechts. Auch Fabian Reinholz gehört wieder zu den besten Anwälten Deutschlands auf dem Rechtsgebiet „intellectual property“ (gewerblicher Rechtsschutz/Marken- und Wettbewerbsrecht).

PROF. NIKO  
HÄRTING

ausgezeichnet im Best Lawyers Ranking 2019 auf dem Gebiet des IT-Rechts

DR. MARTIN 
SCHIRMBACHER

ausgezeichnet im Best Lawyers Ranking 2019 auf dem Gebiet des IT- und Technologierechts

FABIAN 
REINHOLZ

ausgezeichnet im Best Lawyers Ranking 2019 auf dem Rechtsgebiet des geistigen Eigentums  (gewerblicher Rechtsschutz/Marken- und Wettbewerbsrecht)