Wir freuen uns sehr, mit dieser strategischen Partnerschaft in die Schweiz unsere gemeinsame Kompetenz im Informations-, Kommunikations-, und Technologie-Recht seit dem 1. Juni 2020 zu erweitern!

Seit der Gründung 1996 in der Dot–Com Phase ist HÄRTING stetig und organisch gewachsen. Heute zählen wir mit 12 Partner:innen, 28 Anwält:innen und rund 65 Mitarbeiter:innen zu einer der größten Boutiquen für IT, IP, Datenschutz, Transaktionen und Litigation in Deutschland.

Mit Nicole Beranek Zanon und ihrem 6-köpfigen Team wird HÄRTING ab dem 1. Juni 2021 auch in der Schweiz vertreten sein. 

Nicole Beranek Zanon und ihr Team kommen von der de la cruz beranek Rechtsanwälte AG, dessen Gründungs- und Managing Partnerin sie war und die über die letzten vier Jahre in Folge vom Bilanz Magazin als eine der Top Twenty Kanzleien in der Schweiz mit ihrem Schwerpunkt im Bereich Technologie- und Telekommunikationsrecht und Compliance ausgezeichnet wurde. Unter diese Kategorie fallen Anwaltskanzleien, die sowohl rechtliches als auch technisches Know-How vereinen und ihre Klienten unter anderem bei Fragen zu Digitalisierung, Technologietransfers, Datenschutz und –sicherheit, Lizenzverträgen und Konzessionen beraten.

Das Interesse am IT-Recht sowie der Genuss einer Zigarette an der frischen Luft brachten Nicole Beranek Zanon und Niko Härting im Herbst 2013 auf einer Tagung in Rom zusammen. Derselbe Blick auf Rechtsfragen, ein zupackender Beratungsansatz und die gleiche moderne Bürokultur haben zur gemeinsamen Beratung vieler Mandanten geführt. Seit Jahren veranstalten HÄRTING und de la cruz beranek Datenschutztage in der Schweiz und Deutschland und seit kurzem auch den IT-Juristinnentag. 

In den letzten Jahren hat die fortschreitende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft nochmals an Dynamik gewonnen, wodurch die Themen und Fragen rund um Technologie und Recht nicht mehr nur deutsches Recht betreffen, sondern verknüpfter, globaler und komplexer geworden sind.

Mit einem gemeinsamen Auftritt unter der Marke HÄRTING tragen wir dem Rechnung und werden unsere Zusammenarbeit deutlich intensivieren.

“Für unsere Mandant:innen bedeutet die Eröffnung in der Schweiz mehr Breite und Tiefe in der Beratung, ohne dass unser Boutique Charakter verloren geht. Durch den Austausch von verschiedenen Perspektiven, wollen wir nicht nur den Blick auf den technologischen Fortschritt und all seine Auswirkungen schärfen, sondern auch in unseren jeweiligen Märkten noch präziser beraten können.” – Dr. Martin Schirmbacher:

Nicole Beranek Zanon bringt nicht nur sechs Mitarbeiter mit ein. Sie und ihr Team sprechen deutsch, englisch, französisch und Nicole Beranek Zanon verfügt über jahrelange Erfahrung als Rechtsanwältin im Bereich Datenschutz / Datensicherheit, IT-Recht / Digital Business, Internet / E-Commerce / Social Media, Cloud Outsourcing, Artificial Intelligence, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht und Notariat.

Vor Ihrer Tätigkeit als Gründungs- und Managing Partnerin der de la cruz beranek Rechtsanwälte AG, die Start-Ups, KMU’s, führende Banken wie auch multinationale Technologiefirmen beraten hat, war Nicole Beranek Zanon eine Dekade lang General Counsel von SWITCH, der Domain-Name-Registry von .ch und der Betreiberin des Hochschulnetzwerks. Davor war sie bei einer mittelgrossen Wirtschaftsanwaltskanzlei sowie bei PriceWaterhouseCoopers AG tätig.

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit ist Nicole Beranek auch Dozentin an der ES-HSG, Universität St. Gallen, CAS „Datenschutzbeauftragter DPO-HSG” und der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW und Mitglied des Geschäftsleitenden Ausschusses der Forschungsstelle für Informationsrecht an der Universität St. Gallen.

Das Büro wird sich in Zug befinden, das rund 20 Minuten von Zürich entfernt ist. Von dort aus werden Mandanten aus der ganzen Schweiz (inkl. Romandie und Tessin) betreut. Da Zug ideale Bedingungen für Start-ups, Krypto- und Blockchain-Unternehmen bietet, wird die Technologiekompetenz von HÄRTING nochmals gestärkt.

Für weitere Informationen, wechseln Sie zu www.haerting.ch

Über uns
Bürokultur

Flache Hierarchien, kein Dresscode und in den wunderschönen Altbauräumen des Borsig-Hauses sitzt jeder wo er möchte: in Einzel- und Mehrpersonenbüros.

Mehr erfahren
Profil

Geboren im Dotcom-Boom, gewachsen mit der Digitalisierung und groß geworden in der vernetzten Welt sind wir eine der größten Boutiquen für IT, IP, Datenschutz und Litigation in Deutschland und der Schweiz.

Mehr erfahren