Am 5. Juni hat der Europäische Gerichtshof sein mit Spannung erwartetes Urteil zur Verantwortung von Unternehmen für Facebook-Fanpages verkündet. Das Ergebnis hat Experten nicht überrascht, birgt aber Sprengstoff:

Unternehmen, die Fanpages betreiben sind für die Datenerhebung, die über diese Seiten erfolgt – gemeinsam mit Facebook – verantwortlich. Zum Teil wird nun geraten, Fanpages zunächst vom Netz zu nehmen. Eine übertriebene Reaktion? Im Webinar erklärte Daniel Schätzle, welche Risiken jetzt bestehen und welcher Handlungsbedarf für Fanpage-Betreiber daraus folgt.
– Was hat der EuGH genau entschieden?
– Was hat der EuGH nicht entschieden?
– Welche Optionen gibt es für Fanpage-Betreiber nun?
– Wie reagiert Facebook?
– Was muss in eine Datenschutzinformation?
– Wie kann diese auf Facebook integriert werden?
– Was folgt daraus für andere Netzwerke?

Hier können Sie das Webinar nachhören.