In dieser Folge kommt mit Agnes eine neue Stimme ins Team von HÄRTING.fm. Gemeinsam mit Maya spricht sie mit Dr. Philipp Ostendorff, Referent für Recht und Werbepolitik beim Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW)

 

In dieser Folge sprechen wir über Werbung und den Werberat, der als Selbstkontrollgremium unter anderem Beschwerden zum Thema Sexismus und Diskriminierung nachgeht.Philipp Ostendorff berichtet über Werbung als gesellschaftliches Phänomen, über Beschwerden bei Werbeverstößen und erläutert, welche Rolle ein Shitstorm bei der Veröffentlichung von Werbekampagnen haben kann.

In den News:

– Die neue Homeoffice-Pflicht im reformierten Infektionsschutzgesetz und
– die Abweisung der Eilanträge gegen die Ausgangssperre durch das Bundesverfassungsgericht.

Links

Neu bei HÄRTING.fm:

Agnes Möller

 

Interview:

Dr. Philipp Ostendorff: https://www.linkedin.com/in/philipp-ostendorff-bb118a126/

Geschäftsstelle des ZAW: https://zaw.de/der-zaw/geschaeftsstelle-zaw/

Deutscher Werberat: https://www.werberat.de/

News:

Das neue Infektionsschutzgesetz: https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/bundesweite-notbremse-1888982

Meldung zur Abweisung der Eilanträge durch das BVerfG: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-urteil-bundesverfassungsgericht-ausgangsbeschraenkungen-102.html