Wir freuen uns, dass Philipp Schröder-Ringe, Rechtsanwalt und Partner bei HÄRTING Rechtsanwälte, in das Bord of Directors der ITechLaw gewählt wurde. Zusammen mit vier weiteren, neuen Board Members begann für Philipp Schröder-Ringe am 20. Mai 2020 die aktuelle Amtszeit. Diese jeweils einjährigen Amtszeiten könne insgesamt bis zu sechs Jahre lang verlängert werden. Bereits seit 2014 ist Philipp Schörder-Ringe Co-Chair des ITechLaw´s Young Lawyers Committee.

Die International Technology Law Association bietet bereits seit 1971 ein weltweites Forum und Netzwerk für mehrere Tausend Anwälte und Techies aus der ganzen Welt und ist bekannt für seine Konferenzen, welche jährlich in Europa, Nordamerika und Asien stattfinden.

Wir gratulieren Philipp Schröder-Ringe zu der Wahl!

Coffee or Cognac: Chats with ITechLaw Board Members

Eine erste Gelegenheit, das neue Board kennenzulernen gibt es vom 9. bis zum 11. Juni 2020, wenn  die ITechLaw Board Members alle interessierten Mitglieder zu Coffee oder Cognac einladen. Treffen Sie Philipp Schröder-Ringe und die übrigen Board Member bei einem Getränk ihrer Wahl. Angepasst auf die aktuelle Situation, finden die Meetings online statt. Damit ITechLaw-Mitglieder aus über 70 Ländern und unterschiedlichen Zeitzonen an den Meetings teilnehmen können, sind sie über die Tage verteilt. Jeder Chat wird von einem Board Member geleitet. Eine offizielle Tagesordnung gibt es dabei nicht. Die offenen Gespräche werden daher alle Themen wie etwa die Frage, wie sich die Menschen an das Home-Office gewöhnen, abdecken.

Seien Sie dabei: Coffee or Cognac – wir liefern die Einladung zum Meeting und Sie liefern das Getränk, von Kaffee über Cognac bis hin zu allem dazwischen!

Hier geht es zur Anmeldung