In Folge 2 von Liebling Bosman begrüßen wir unseren ersten Gast. Dr. Henning Hofmann ist Justiziar beim SV Werder Bremen. Wir sprechen mit ihm über Bundesligaclubs in der Corona-Zeit, Kurzarbeit und Gehälterverzicht in Fußballclubs, über Spielerverträge nach dem 30.6., den Umgang mit Fans (Gutscheinlösung) und Sponsoren, die Meinungsfreiheit auf dem Rasen und den Umgang mit kritischen Presseanfragen.

„Kai aus der Kiste“

Insolvenz des 1. FC Kaiserslautern

Interview

Wir sprechen mit Dr. Henning Hofmann, Justiziar beim SV Werder Bremen. Es geht um die Auswirkungen von Corona auf

  • die Beschäftigten des Clubs (Kurzarbeit)
  • die Entlohnung der Spieler (Gehälterverzicht)
  • Spielerverträge nach dem 30.6. (Auslegung von Verträgen),
  • den Umgang mit Fans (Gutscheinlösung)
  • die Verträge mit Sponsoren (Vertragserfüllung)
  • die Meinungsfreiheit auf dem Rasen (Freedom of speech) und
  • die Presse (Umgang mit kritischen Presseanfragen).

Hier kommen Sie zu Folge 2 des Sportrechtspodcast Liebling Bosman

Mehr zu Liebling Bosman gibt es hier.