Wie wir helfen
  • Mitbewerberschutz

    Das Wettbewerbsrecht regelt den fairen Leistungswettbewerb zwischen Konkurrenten. Verstößt ein Mitbewerber gegen diese Regeln oder behindern sich Mitbewerber gezielt und unter Einsatz unlauterer Mittel, können hieraus Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche entstehen, die wir außergerichtlich und gerichtlich durchsetzen, abwehren und sichern.

  • Abmahnungen

    Abmahnungen sind ein verbreitetes Instrument, um wettbewerbsrechtliche Ansprüche außergerichtlich geltend zu machen. Auf Abmahnungen muss schnell und präzise reagiert werden, um gerichtliche Streitverfahren zu vermeiden oder die Rechtsposition des Adressaten der Abmahnung zu sichern.

  • Marketing

    Wir bieten fundierte und technologie- und innovationsorientierte Beratung für rechtssicheres Marketing, insbesondere im Online-Marketing und der Werbung mit Influencern und Opinionleadern. Wir entwickeln mit Ihnen maßgeschneiderte Compliance-Maßnahmen. In unvermeidbaren Graubereichen zeigen wir Ihnen Mittel und Wege der Risikominimierung.

  • Informations- und Kennzeichnungspflichten

    Zum Schutze der Verbraucher gelten in der EU und in Deutschland umfassende Informations- und Kennzeichnungspflichten.  Wir beraten Sie u.a. im Bereich von Health Claims, der rechtskonformen Ausgestaltung von Online-Angeboten aber auch der Kennzeichnung von Textilien bis hin zu technologisch komplexen Erzeugnissen.

  • (selektive) Vertriebssysteme

    Wir unterstützen und beraten Markenhersteller – insbesondere aus den Bereichen Mode, Lebensmittel und Technologie – Vertriebssysteme zu entwickeln, zu implementieren und durchzusetzen, um das Luxusimage, die Innovation und technische Komplexität ihrer Produkte zu schützen und den sog. Graumarkt von inoffiziellen Händlern einzudämmen. Wir entwickeln mit unseren Mandanten gemeinsam die Kriterien für selektive Vertriebssysteme, die für ihre Marke, Produkte und der Marktpositionierung maßgeschneidert sind und den deutschen und den europäischen Markt gleichermaßen abdecken. Wir beraten Überwachungssysteme gegen Angebote des Graumarktes und Durchsetzungsstrategien, bis hin zur gerichtlichen Durchsetzung von Vertriebsbeschränkungen.

  • Kartellverstöße

    Nicht selten werden Händler von Markenherstellern unzulässige Vertriebsbeschränkungen auferlegt und mit Sanktionen belegt, wenn Preisvorgaben, Werbebeschränkungen oder Verbote für Internetvertriebskanäle missachtet werden. Wir unterstützen Sie kompetent und schnell, wenn sie mit dem Verdacht oder einer Beanstandung von Kartellverstößen im Vertrieb konfrontiert sind.

Ihr Ansprechpartner
Philipp C. Redlich
Neues zum Werbung
Mehr über uns
Kanzlei
Online-Marketing

Das Recht der digitalen Werbung beschäftigt uns schon lange. Ging es in den Anfängen vor allem um das Double-Opt-in und die Markenverwendung als Keyword für Suchanfragen oder gar in Metatags, dreht sich inzwischen vieles um den Datenschutz. Wir beraten Agenturen, deren Kunden, wir helfen Tool-Anbietern bei Datenschutzfragen und Unternehmen bei Marketing-Maßnahmen.

Mehr erfahren
Kanzlei
E-Commerce

Als Preferred Business Partner des bevh sind wir seit vielen Jahren bestens mit der Branche vertraut. Ob AGB, Gestaltung des Checkouts, Payment-Fragen oder Datenschutzthemen, wir helfen unseren Mandanten mit maßgeschneiderten Lösungen.

Mehr erfahren